Drucken

Waldschrat

am .

Ihr mästet die Aversion,
die Liebe vergiftet,
geächtet und voller Hohn,
kriech ich zum Rückschritt
und werde wie Floki,
zum Berliner Mogli,
im Dschungel der Stadt,
zwischen Funken voll Angst,
getarnt in die Abkehr vom Stadtleben,
doch kann noch nicht ohne die Stadt leben,
bin ein Waldschrat in Menschengestalt,
der im Alltag sehr menschlich erscheint,
doch der im Kernholz ferne Welten erreicht,
ihr seht den Wald vor lauter Bäume nicht,
Machtgefälle machen heuchlerisch,
ihr habt euere Zukunft in den Abgrund besiegelt,
weil ihr ohne Erfurcht diese Erde besiedelt.

Es endet wie es begann !
Kommentar (0) Aufrufe: 375
Drucken

Dark Knight

am .

Ich bin nicht super,
bin kein Held,
folg nur einen inneren Pfad,
hab eine Schwäche für Menschen
auch wenn ich die meisten nicht mag,
weißt du wie es ist,
eine selbstlose tat,
nicht für dein Ego,
nicht für Geld,
nicht weil ein anderer es sagt,
ich genieße und geh feiern doch mit der Ehrfurcht vor der Schande,
dass ich nicht für ein paar Schwache handle,
die Geister sehen zu Ich bin der dunkle Ritter,
Batman mein Meister,
entstamme aus Gothams Kinderzimmer.
Kommentar (0) Aufrufe: 986
Drucken

Kondolenz

am .

Dort im Spiegel steht der,
den ich euch hinterlasse,

doch der Dämon in mir verzieht eine Grimasse,
der Zwiespalt schafft Chaos,
das ich kontrolliere,

die Menschen sind schwach,
ich muss ihnen kondolieren,

ich spreche mein Mantra,
Alles ist Grotesk,

die Reise ins Ich,
bin über den Mensch hinweg !
Kommentar (0) Aufrufe: 580
Drucken

Begleiter

am .

. post mortem, weisst du was das heisst ?,
ich meine keine scheiß Übersetzung,
sondern die Starre die dir den Körper einreisst,
wenn der Schützling vor dir erschalfft
und langsam der Blick entweicht,
wenn sich die rosa farbe dem Weiß ergibt,
und die livide Zunge im Mund niederlegt,
dein träger Verstand sagt, dass sich der Brustkorb hebt,
doch schon seit Minuten, atmet er nicht weiter,
du schweigst, presst die Lungen und die noch warme Hand,
nach einer Dekade stiller Blicke, lächelst du erleichtert,
post mortem bleibt vorerst nichts, außer die Begleiter.

=CG=


Kommentar (0) Aufrufe: 3423
Drucken

verschwinden

am .


Ich bin Caligaris Geist,
deine Wahrnehmung vernebelt,
Menschen sind Somnambulen,
ferngesteuert durch die Fäden,
die das Geld um sie spinnt,
fühl`n sich glücklich solange
der Input nicht gerinnt,
jeder der sich nicht von lösen kann
und Somnambule bleibt,
lasse ich verschwinden
vom ehrwürdigen Erdenreich.

=CG=
Kommentar (0) Aufrufe: 1402